Navigation

Musikalische Grundschule

Musikalische Grundschule Bayern

Auf Initiative der Universität Erlangen-Nürnberg startete im Schuljahr 2012/13 die musikalische Grundschule in Bayern in Kooperation mit der Bertelsmannstiftung und dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Inzwischen haben in Mittelfranken, Niederbayern und Oberpfalz über 90 Schulen die Entwicklung durchlaufen. Die Schulen werden nach einer dreijährigen Durchführung zertifiziert.

Im Schuljahr 2019/20 beginnt die letzte Staffel der „Partnerschulen der musikalischen Grundschule“. Dieses spezifisch bayerische Konzept führt nach zweijähriger Durchführung zur Zertifizierung zur „musikalischen Grundschule“. Parallel zur Entwicklung der Schulen werden in „Basisqualifikationen Musik“ Lehrkräfte, die Musik nicht studiert haben, durch die FAU weitergebildet. Damit wird das Angebot an aktivem Musikunterricht an Grundschulen wesentlich intensiviert.

 

Das Konzept

 

Die Musikalische Grundschule nutzt Musik als Medium und Motor für einen ganzheitlichen Schulentwicklungsprozess. Ziel der gemeinsamen Entwicklung hin zu einer „Musikalischen

Grundschule“ ist es, eine methodisch und didaktisch lebendige, phantasievolle Schule

für und mit allen Beteiligten zu realisieren. Den Weg zur Musikalischen Grundschule gestaltet jede Schule individuell. Die entscheidende Größe im Schulentwicklungsprozess ist das gemeinsame Interesse eines Kollegiums, sich als Musikalische Grundschule zu profilieren. Initiiert, strukturiert und moderiert wird dieser Prozess von qualifizierten Musiklehrkräften, die im Rahmen des Projekts zu Musikkoordinatoren fortgebildet werden. In ihrem Schulentwicklungsprozess unterstützen die am Projekt beteiligten Schulen einander durch einen engen Ideen- und Erfahrungsaustausch. Die schulübergreifende, netzwerkartige Zusammenarbeit wird getragen von landesweiten prozessbegleitenden Fachveranstaltungen und der projekteigenen Internet-Plattform.Koordinatoren auf Landes- bzw. regionaler Ebene sind Ansprechpartner und Berater bei besonderen Belangen der einzelnen Schule.